Helaba Landesbank Hessen-Thüringen

Die Helaba gehört zu den bedeutenden deutschen Immobilienbanken mit internationaler Ausrichtung. Den Schwerpunkt des Geschäftes bilden gewerbliche Finanzierungen (Bürogebäude, Einzelhandelsobjekte, Gewerbeparks und Logistikzentren). Zudem stellt sie ihren Kunden im Kommunalkreditgeschäft maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte bis hin zu einem aktiven Schuldenmanagement zur Verfügung. Die Hypotheken- und Öffentlichen Pfandbriefe der Helaba spielen für die Refinanzierung beider Geschäftssegmente eine zentrale Rolle. Die Emissionspolitik der Bank zielt auf eine breite Diversifikation der Investorenbasis ab, neben der inländischen Emissionstätigkeit setzt sie grundsätzlich auch auf großvolumige internationale Benchmark-Anleihen sowie eine umfangreiche Auswahl an strukturierten Emissionen.

Rating*
Fitch
Moody's
Standard & Poor's
Hypotheken
pfandbriefe
AAA
-
-
Öffentliche Pfandbriefe
AAA
Aaa
-
Kurzfristige Verbindlichkeiten
F1+*
P-1
A-1*
Langfristige Verbindlichkeiten
A+*
Aa3
A*
Finanzkraft 
Rating
a+*
baa2
a*
(*)*Gemeinsames Verbundrating (Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen)
Ausgewählte Finanzdaten
Bilanzsumme
Hypothekenbestand
Wohnungskredite
gewerbliche Kredite
davon Ausland
Hypothekenkredite Neugeschäft
Wohnungskredite
gewerbliche Kredite
davon Ausland
Staatskredit Bestand
davon Ausland
Staatskredit Neugeschäft
davon Ausland
Ausstehende Refinanzierungsmittel insgesamt (Namens- und Inhaberpapiere)
Hypothekenpfandbriefe
Öffentliche Pfandbriefe
sonstige Schuldverschreibungen (inkl. Schuldscheindarlehen)
Umlaufende Jumbo-Emissionen
Umlaufende Benchmark-Emissionen
Aufgenommene Refinanzierungsmittel
Hypothekenpfandbriefe
Öffentliche Pfandbriefe
sonstige Schuldverschreibungen
Schuldscheine
nachrangige Verbindlichkeiten
2017 in Mio €
158.349
28.956
6.135
22.821
12.863
8.744
773
7.971
3.595
39.657
2.219
2.023
45
82.720
9.851
16.255
56.614
12.500
500
16.300
2.700
2.000
6.500
5.100
-
2016 in Mio €
165.164
32.068
6.844
25.224
14.742
10.445
1.413
9.033
4.390
36.314
2.246
1.804
101
81.492
9.871
17.385
54.236
13.250
1.069
17.200
1.822
1.206
7.839
6.333
-
Emittent
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Pfandbriefart
OepPfe
HypPfe
HypPfe
OepPfe
OepPfe
OepPfe
HypPfe
OepPfe
HypPfe
OepPfe
OepPfe
Fälligkeit
20.03.2028
25.09.2025
12.01.2022
16.01.2026
26.06.2023
18.07.2022
08.02.2024
12.01.2027
23.11.2020
27.05.2021
21.11.2022
Spread*
-2,4
-4,3
-3,4
-6,7
-4,7
-3,3
-4,2
-6,4
-9,3
-7,7
-6,1
ausstehendes Volumen
1.000.000.000
1.000.000.000
1.250.000.000
750.000.000
1.000.000.000
1.500.000.000
1.000.000.000
1.000.000.000
1.250.000.000
1.000.000.000
1.000.000.000
Kupon
0,875
0,500
0,000
0,500
1,875
0,000
0,375
0,625
0,000
1,125
0,125
ISIN
XS1793273092
XS1883355601
XS1548773982
XS1936190021
XS0946693834
XS1936186425
XS1767931477
XS1548773040
XS1369280315
XS1071847245
XS1382379318

Daten vom 24.05.2019

Bei den Angaben handelt es sich um Durchschnitt-Spreads, welche im Rahmen der "vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative"- im folgenden "Durchschnitt-Spreads" - ermittelt werden. Der vdp und die an der Erstellung der Durchschnitt-Spreads beteiligten Banken übernehmen keine Garantie, Gewähr oder Haftung, gleich aus welchem Grunde, im Hinblick auf Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Angemessenheit oder Eignung für irgendeinen Zweck gegenüber Dritten für sämtliche veröffentlichten Durchschnitt-Spreads. Der vdp und die an der vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative teilnehmenden (s.o.) Banken sind für jegliche Handlungen sowie unterlassene Handlungen, die aus einer direkten oder indirekten Nutzung oder einem Verweis auf die Durchschnitt-Spreads resultieren, nicht verantwortlich. Die Haftung für jeglichen Schaden, der sich aus der Nutzung oder dem Verweis auf die Durchschnitt-Spreads ergibt, schließen der vdp und die an der vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative teilnehmenden (s.o.) Banken aus. Die Durchschnitt-Spreads sind ausschließlich zur Information bestimmt. Sie stellen weder Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen für irgendwelche Wertpapiere oder Investments dar, noch sind sie als Zusicherung oder Indikation etwaiger Entwicklungen bzw. Prognosen zu verstehen. Insbesondere sind die Durchschnitt-Spreads nicht dafür gedacht, als Referenz für Finanzprodukte, oder zur Bepreisung von Anlageprodukten herangezogen zu werden. Die Durchschnitt-Spreads bzw. vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative stellen keine Benchmark im Sinne der Europäischen Verordnung (EU) 2016/1011 (EU-Benchmark-Verordnung) dar. Die Verwendung für Zwecke, welche zu einer Qualifizierung dieser als Benchmark führen könnten, ist ausdrücklich nicht zugelassen. Der vdp behält sich das Recht vor, die vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative jederzeit zu modifizieren, einzuschränken, einzustellen oder – in Übereinstimmung mit Gesetzen oder Regulierungsvorschriften - in ein kostenpflichtiges Angebot umzuwandeln.