Hinweise zur Nutzung von Cookies auf der vdp-Website

Zur anonymisierten Webanalyse nutzt der Verband deutscher Pfandbriefbanken die Software Matomo. Die Daten dienen dazu, das Webangebot zu optimieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Deutsche Kreditbank AG

Die Deutsche Kreditbank AG mit Sitz in Berlin zählt mit mehr als 5,0 Mio. Privatkunden und einer Bilanzsumme von ca. 135 Mrd. EUR zu den TOP 20 Banken Deutschlands. Wir legen großen Wert auf unternehmerisches und nachhaltiges Handeln: Deshalb setzen wir etwa 62% unserer Bilanzsumme für Kredite ein, z. B. für den Bau von alters- und familiengerechten Wohnungen, energieeffizienten Immobilien, ambulanten und stationären Gesundheitseinrichtungen sowie für Bauprojekte von Schulen und Kindertagesstätten bundesweit. Durch nachhaltige Kundenbeziehungen gehört die DKB in vielen Wirtschaftszweigen zu den Marktführern. Seit der Finanzierung eines ersten Windrades im Jahr 1996 wurden mit der DKB als Bankpartner zahlreiche Erneuerbare-Energien-Vorhaben in den Bereichen Wind, Sonne, Wasser realisiert.

PDF Investoren Präsentation

Rating*
Moody's
Hypotheken-pfandbriefe
Aaa
Öffentliche Pfandbriefe
Aaa
Kurzfristige Verbindlichkeiten
P-1
Langfristige Verbindlichkeiten
A1
Finanzkraft Rating
-
(*)Nachhaltigkeitsratings: 1) ISS ESG (Emittentenrating) B-(Prime Status), 2) imug Rating a) Öffentliche Pfandbriefe: sehr positiv (A) b) positiv (BBB) c) positiv (BB)
Ausgewählte Finanzdaten
Bilanzsumme
Hypothekenbestand
Wohnungskredite
gewerbliche Kredite
davon Ausland
Hypothekenkredite Neugeschäft
Wohnungskredite
gewerbliche Kredite
davon Ausland
Staatskredit Bestand
davon Ausland
Staatskredit Neugeschäft
davon Ausland
Ausstehende Refinanzierungsmittel insgesamt (Namens- und Inhaberpapiere)
Hypothekenpfandbriefe
Öffentliche Pfandbriefe
sonstige Schuldverschreibungen (inkl. Schuldscheindarlehen)
Umlaufende Jumbo-Emissionen
Umlaufende Benchmark-Emissionen
Aufgenommene Refinanzierungsmittel
Hypothekenpfandbriefe
Öffentliche Pfandbriefe
sonstige Schuldverschreibungen
Schuldscheine
nachrangige Verbindlichkeiten
2021 in Mio €
134.946
39.823
37.200
2.623
-
7.660
7.100
560
-
20.527
647
4.490
-
6.815
3.462
3.353
1.000
-
2.500
600
-
-
500
-
100
2020 in Mio €
109.840
36.991
34.339
2.652
-
6.623
6.134
489
-
20.174
793
2.148
-
7.708
4.283
3.425
1.010
-
3.000
1.100
-
1.000
-
-
100
Emittent
Deutsche Kreditbank AG
Deutsche Kreditbank AG
Deutsche Kreditbank AG
Deutsche Kreditbank AG
Deutsche Kreditbank AG
Pfandbriefart
OepPfe
HypPfe
HypPfe
HypPfe
OepPfe
Fälligkeit
07.11.2029
05.05.2032
19.03.2027
18.06.2024
02.10.2028
Spread*
1,3
2,4
1,1
-4,8
0,0
ausstehendes Volumen
500.000.000
500.000.000
500.000.000
800.000.000
500.000.000
Kupon
0,010
1,625
0,500
1,625
0,875
ISIN
DE000SCB0021
DE000SCB0039
DE000DKB0432
DE000DKB0333
DE000SCB0005

Daten vom 28.11.2022

Bei den Angaben handelt es sich um Durchschnitt-Spreads, welche im Rahmen der "vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative"- im folgenden "Durchschnitt-Spreads" - ermittelt werden. Der vdp und die an der Erstellung der Durchschnitt-Spreads beteiligten Banken übernehmen keine Garantie, Gewähr oder Haftung, gleich aus welchem Grunde, im Hinblick auf Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Angemessenheit oder Eignung für irgendeinen Zweck gegenüber Dritten für sämtliche veröffentlichten Durchschnitt-Spreads. Der vdp und die an der vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative teilnehmenden (s.o.) Banken sind für jegliche Handlungen sowie unterlassene Handlungen, die aus einer direkten oder indirekten Nutzung oder einem Verweis auf die Durchschnitt-Spreads resultieren, nicht verantwortlich. Die Haftung für jeglichen Schaden, der sich aus der Nutzung oder dem Verweis auf die Durchschnitt-Spreads ergibt, schließen der vdp und die an der vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative teilnehmenden (s.o.) Banken aus. Die Durchschnitt-Spreads sind ausschließlich zur Information bestimmt. Sie stellen weder Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen für irgendwelche Wertpapiere oder Investments dar, noch sind sie als Zusicherung oder Indikation etwaiger Entwicklungen bzw. Prognosen zu verstehen. Insbesondere sind die Durchschnitt-Spreads nicht dafür gedacht, als Referenz für Finanzprodukte, oder zur Bepreisung von Anlageprodukten herangezogen zu werden. Die Durchschnitt-Spreads bzw. vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative stellen keine Benchmark im Sinne der Europäischen Verordnung (EU) 2016/1011 (EU-Benchmark-Verordnung) dar. Die Verwendung für Zwecke, welche zu einer Qualifizierung dieser als Benchmark führen könnten, ist ausdrücklich nicht zugelassen. Der vdp behält sich das Recht vor, die vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative jederzeit zu modifizieren, einzuschränken, einzustellen oder – in Übereinstimmung mit Gesetzen oder Regulierungsvorschriften - in ein kostenpflichtiges Angebot umzuwandeln.