Sparkasse Hannover

Die Sparkasse Hannover ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts in Trägerschaft der Region Hannover. Ihr Geschäftsgebiet umfasst die Region Hannover mit ihren 21 Städten und Gemeinden. Mit einem Geschäftsvolumen von 15,9 Mrd. Euro und einer Bilanzsumme von 14,9 Mrd. Euro ist sie die sechstgrößte Sparkasse Deutschlands. Sie sichert die geld- und kreditwirtschaftliche Versorgung der Bevölkerung, der mittelständischen Wirtschaft sowie der öffentlichen Hand. Dieser öffentliche Auftrag prägt ihr gesamtes gemeinwohlorientiertes Geschäftsmodell. Die Sparkasse Hannover steht für Nähe, Vertrauen und regionale Verantwortung. Erträge, die sie nicht zur Stärkung ihres Eigenkapitals verwendet, fließen in die Region zurück zur Finanzierung gesellschaftlich wichtiger Projekte und Strukturen.

PDF Investoren Präsentation

Rating*
Moody's
Fitch
DBRS
Fitch
Hypotheken
pfandbriefe
-
-
-
AAA stable
Öffentliche Pfandbriefe
-
-
-
-
Kurzfristige Verbindlichkeiten
-
-
-
-
Langfristige Verbindlichkeiten
Aa2 stable
A+ stable
A positive
-
Finanzkraft 
Rating
-
-
-
-
(*)Bei den Ratings für langfristige Verbindlichkeiten handelt es sich um Verbundratings für die Sparkassen-Finanzgruppe.
Ausgewählte Finanzdaten
Bilanzsumme
Hypothekenbestand
Staatskredit Bestand
Ausstehende Refinanzierungsmittel insgesamt (Namens- und Inhaberpapiere)
Hypothekenpfandbriefe
Öffentliche Pfandbriefe
sonstige Schuldverschreibungen (inkl. Schuldscheindarlehen)
Umlaufende Jumbo-Emissionen
Umlaufende Benchmark-Emissionen
Aufgenommene Refinanzierungsmittel
Hypothekenpfandbriefe
Öffentliche Pfandbriefe
sonstige Schuldverschreibungen
Schuldscheine
nachrangige Verbindlichkeiten
2017 in Mio €
14.890
4.379
1.579
1.410
573
826
11
-
-
250
250
-
-
-
-
2016 in Mio €
14.103
4.249
1.727
1.175
323
836
16
-
-
90
90
-
-
-
-