Information on the use of cookies on the vdp website

The Association of German Pfandbrief Banks uses the Matomo software for anonymized web analysis. The data are used to optimize the website. Further information can be found in our data protection declaration.

BayernLB

BayernLB is one of Germany’s leading commercial banks, located in one of Europe’s strongest economic regions. Our clients include large corporates and financial institutions, Mittelstand companies and savings banks in Germany. BayernLB is well-positioned in retail banking through its DKB subsidiary. Financing activities for the public sector and institutional investors are focused on BayernLB’s core markets Bavaria and the rest of Germany. Of course, BayernLB also operates in selected foreign markets. The Bank provides investors with a broad spectrum of instruments. Its public sector and mortgage Pfandbriefs make BayernLB one of Germany´s top issuers.

PDF investors presentation

Rating
Moody's
Fitch
Mortgage Pfandbrief
Aaa
-
Public Pfandbrief
Aaa
-
short-term liabilities
P-1
F1
long-term liabilities
Aa3
A
financial strength
bbb
baa2
Selected key figures
Total assets
Mortgage loan portfolio
Public-sector loan portfolio
Total funds outstanding (registered and bearer bonds)
Mortgage Pfandbrief
Public Pfandbrief
Unsecured bonds
Jumbo issues outstanding
Benchmark issues outstanding
Refinancing funds raised
Mortgage Pfandbrief
Public Pfandbrief
Unsecured bonds
Promissory notes
Subordinated liabilities
2021 in Mio €
141,939
20,969
24,861
48,039
5,998
17,156
24,885
-
7,150
11,138
2,704
2,919
3,096
1,375
1,044
2020 in Mio €
151,919
19,843
25,131
47,880
3,847
17,541
26,492
-
6,650
6,856
32.31
1,001.58
3,965.61
1,806.50
50
issuer
BayernLB
BayernLB
BayernLB
BayernLB
BayernLB
BayernLB
BayernLB
BayernLB
BayernLB
BayernLB
BayernLB
BayernLB
BayernLB
Kind of Pfandbrief
OepPfe
HypPfe
OepPfe
OepPfe
OepPfe
HypPfe
OepPfe
OepPfe
OepPfe
OepPfe
OepPfe
HypPfe
OepPfe
Maturity
2027-07-19
2031-04-30
2029-02-05
2024-04-08
2028-01-19
2025-01-14
2025-03-19
2032-06-28
2030-05-20
2025-09-10
2026-01-20
2024-09-04
2029-11-02
Spread*
-2.1
0.4
-0.2
-6.2
-0.6
-5.1
-5.3
4.1
-0.2
-4.0
-3.0
-5.7
0.4
volume outstanding
500,000,000
500,000,000
500,000,000
500,000,000
650,000,000
500,000,000
500,000,000
500,000,000
500,000,000
500,000,000
500,000,000
500,000,000
500,000,000
Cupon
0.625
0.050
0.750
1.750
0.750
0.250
0.500
2.500
0.200
0.875
0.750
0.250
0.125
ISIN
DE000BLB6JE1
DE000BLB6JK8
DE000BLB6JH4
DE000BLB6H53
DE000BLB6JC5
DE000BLB6JG6
DE000BLB6JD3
DE000BLB6JP7
DE000BLB6JM4
DE000BLB6H95
DE000BLB6JB7
DE000BLB6JF8
DE000BLB6JL6

data as of 2022-08-12

Bei den Angaben handelt es sich um Durchschnitt-Spreads, welche im Rahmen der "vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative"- im folgenden "Durchschnitt-Spreads" - ermittelt werden. Der vdp und die an der Erstellung der Durchschnitt-Spreads beteiligten Banken übernehmen keine Garantie, Gewähr oder Haftung, gleich aus welchem Grunde, im Hinblick auf Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Angemessenheit oder Eignung für irgendeinen Zweck gegenüber Dritten für sämtliche veröffentlichten Durchschnitt-Spreads. Der vdp und die an der vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative teilnehmenden (s.o.) Banken sind für jegliche Handlungen sowie unterlassene Handlungen, die aus einer direkten oder indirekten Nutzung oder einem Verweis auf die Durchschnitt-Spreads resultieren, nicht verantwortlich. Die Haftung für jeglichen Schaden, der sich aus der Nutzung oder dem Verweis auf die Durchschnitt-Spreads ergibt, schließen der vdp und die an der vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative teilnehmenden (s.o.) Banken aus. Die Durchschnitt-Spreads sind ausschließlich zur Information bestimmt. Sie stellen weder Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen für irgendwelche Wertpapiere oder Investments dar, noch sind sie als Zusicherung oder Indikation etwaiger Entwicklungen bzw. Prognosen zu verstehen. Insbesondere sind die Durchschnitt-Spreads nicht dafür gedacht, als Referenz für Finanzprodukte, oder zur Bepreisung von Anlageprodukten herangezogen zu werden. Die Durchschnitt-Spreads bzw. vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative stellen keine Benchmark im Sinne der Europäischen Verordnung (EU) 2016/1011 (EU-Benchmark-Verordnung) dar. Die Verwendung für Zwecke, welche zu einer Qualifizierung dieser als Benchmark führen könnten, ist ausdrücklich nicht zugelassen. Der vdp behält sich das Recht vor, die vdp-Sekundärmarkt-Transparenzinitiative jederzeit zu modifizieren, einzuschränken, einzustellen oder – in Übereinstimmung mit Gesetzen oder Regulierungsvorschriften - in ein kostenpflichtiges Angebot umzuwandeln.