Pfandbrief

Spreaddaten Jumbo-Pfandbriefe und Emissionen ab 500 Mio. Euro

Der vdp bietet auf dieser Seite einen börsentäglich aktualisierten Überblick der Sekundärmarktlevels eines großen Teils des Pfandbriefmarktes (Jumbos und Emissionen ab einem Emissionsvolumen von mindestens 500 Mio. Euro). Für jeden ausstehenden Pfandbrief mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr werden hier durchschnittliche indikative Spreads in grafischer Form veröffentlicht.

Alle Datenreihen aktivieren / deaktivieren

Die Emissionen eines Emittenten werden durch ein Symbol dargestellt. Durch Anklicken des Emittenten in der Legende können dessen Pfandbriefemissionen in der Grafik aus- und wieder eingeblendet werden. Sofern Sie den Mauszeiger auf einen Punkt (Symbol für einen ausstehenden Pfandbrief) im Koordinatensystem positionieren, werden Ihnen wichtige Details zur jeweiligen Emission angezeigt. Die Spreadermittlung erfolgt auf Basis Mid-Asset-Swap versus 6-Monats-Euribor.

Aktuelle Spread-Daten XLS

Spreaddaten 2019 CSV

Kurzbeschreibung zur Methodik der Ermittlung der Spreads

Die teilnehmenden Banken melden börsentäglich innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters für jeden ausstehenden Jumbo-Pfandbrief sowie jeder einbezogenen Emission ab einem Emissionsvolumen von mindestens 500 Mio. Euro mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr einen Spread auf Basis Mid-Asset-Swap versus 6-Monats-Euribor. Nach einem klar definierten Berechnungsverfahren wird für jeden einbezogenen Pfandbrief börsentäglich ein durchschnittlicher Sekundärmarkt-Spread ermittelt und im Anschluss auf der vdp-Internetseite veröffentlicht.

Details zu den Eingebern, zur Qualitätssicherung und den Disclaimer finden Sie hier.